0 4 min 4 mths

Ich wachte aus einem gewalttätigen pulsierenden Gefühl auf, das durch meinen gesamten Körper gezogen wurde. Vielleicht war es mehr eine Frage von “Kommen Sie zu Wissen, dann” aufwachen “. Ich musste bewusstlos sein. Ich öffnete meine Augen und schloss, aber es gab keinen Unterschied. Der Raum, in dem ich war, war ich so dunkel, dass ich nichts anderes als Schwarz sah.

Etwas großes vibriert in meiner Vagina
Es dauerte nur wenige Sekunden, bis eine neue Vibrationswelle durch meinen Körper ging. Die Quelle der Vibrationen wurde mir bald klar. Etwas, das in meiner Vagina steckt. Es war so lang und dick, dass es mich vollständig erfüllte. Darüber hinaus fühlte ich das leicht weich auf meiner Klitoris.

Eine neue Reihe von Vibrationen folgte dieser Zeit viel schwieriger. Ich wollte in einem Reflex schießen, aber ich stellte sich als Tapete heraus. Langsam, aber sicher wurde ich der Situation, in der ich war, bewusst bin. Ich lag auf meinem Rücken auf einer ziemlich harten Oberfläche. Vielleicht ein Tisch oder so, aber ich konnte nicht schätzen, wie groß der Platte war, wo ich lag und wie hoch es war. Basierend auf dem, was ich mit meinen Fingern fühlen konnte, war es mit Leder gesäumt.

An meinem Körper trug ich etwas, das aus Lederreifen bestand, die eng um Schultern und Hüften standen. Sie schienen zu lernen, von Ketten zusammengehalten zu werden. Zumindest fühlte ich etwas Kaltes auf meinem Körper zwischen diesen Reifen. Die Reifen waren auf die eine oder andere Weise an das Plateau befestigt, auf dem ich lag. Sie waren so eng, dass ich nicht beide Hüften als auch meine Schultern überhaupt nicht bewegen konnte.

Nackt und dam van zweat
Meine Beine waren ausgebreitet. Reifen an meinen Knien und meine Knöchel, die auch an dem Plateau befestigt waren, stellten sicher, dass ich meine Beine nicht zu Millimeter bewegen konnte. Meine Arme, die ein wenig meines Körpers lagen, saßen auf dieselbe Weise, mit Reifen an meinen Ellbogen und Handgelenken. Also könnte ich nur mein Kopf bewegen. Nach dem, was ich steckte, war ich nackt auf den Attributen. Trotzdem bin ich nicht kalt geworden. In der Tat war es blutlos im Raum und mein Körper schwieg. Gerade als ich meinen Kopf umdrehte, um zu sehen, ob ich etwas irgendwo in der Dunkelheit unterscheiden könnte, begannen die Vibrationen wieder.

Diesmal begann es sehr weich, aber wo sie die vorherigen Zeiten nach ein paar Grafen aufhörte, ging es jetzt weiter und die Vibrationen waren sehr langsam stärker. Da diese Schwingungen stärker wurden, begann das Ding auch, das auf meiner Klitoris zu schütteln. Ich hatte keine Ahnung von Zeit, aber für mein Gefühl ging Minuten. Die Vibrationen steigern sich weiter und stimulierten und stimulierten das Innere meiner Vagina und mein Kitzler wird zunehmend stimuliert. Es kann klar sein, dass es keine Fragen der sexuellen Arsenschaft gab, aber ich fühlte, dass ein Orgasmus aufgrund der ständigen Stimulation hervorging.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *